Chinapfanne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Lachsfilet
  • 2 Ingwerstück in cm
  • 425 g Bambussprossen (aus der Dose)
  • 2 Karotten
  • 2 Stangensellerie (Stange)
  • 125 g Erbsen
  • 1 EL Sesamöl
  • 2 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 125 g Mangobohnensprossen
  • Sojasauce
  • 1 EL Austernsauce
  • Szetschuanpfeffer aus Asialäden

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Lachsfilet spülen, abtrocknen und in breite Streifchen schneiden. Ingwer von der Schale befreien und in sehr feine schmale Stifte schneiden.

Bambussprossen abrinnen; den Bratensud dabei auffangen. Die Sprossen in Streifchen schneiden. Karotten abschälen und in streichholzfreine Stifte schneiden. Sellerie abspülen, reinigen und ebenfalls in schmale Streifen schneiden. Erbsen aus den Schoten lösen.

Beide Öle im Wok oder evtl. in einem weiten Kochtopf erhitzen und das vorbereitete Gemüse sowie Ingwer unter Wenden 3 bis 6 min darin anbraten.

Mangobohnensprossen abspülen und abrinnen. Etwas von dem Bambussprossensud in den Wok Form und Lachs und Mangokeine hinzufügen. Weitere 3 bis 6 min rösten.

Mit Sojasauce, Austernsauce und Szetschuanpfeffer würzen.

Garnierungsvorschlag: Dill, Zitronenachtel, Tomatenstreifen

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chinapfanne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche