Chinakohlsalat mit Kümmel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Chinakohlstaude (ca. 500 g)
  • 2 Karotten
  • 1 Porree (Stange)
  • 1 EL Salz
  • 1 Teelöffel Kümmel
  • 6 Pfefferbeeren
  • 3 Pimentkörner
  • 1 Chilischoten (getrocknet)
  • 3 EL Apfelessig
  • 3 EL Olivenöl (kaltgepresst)

Den Chinakohl säubern, welke Blätter abtrennen, die restlichen ausführlich unter fliessendem Wasser abspülen. Mit einem großen Küchenmesser diagonal in schmale Streifen schneiden. Die Karotten mit dem Sparschäler abschälen, auf dem Streifenschneider der Länge nach in feine Julienne hobeln. (Man kann die Karotten ebenfalls der Länge nach auf der Aufschnittmaschine in dünne Scheiben schneiden, dann von Hand der Länge nach in dünne Streifchen schneiden.) Den Porree in haarfeine Scheiben schneiden.

Diese Gemüse in einer Backschüssel vermengen, mit dem Salz überstreuen und ausführlich kneten, bis die Gemüsestreifen weicher wirken. Rasch in einem Sieb unter kaltem Wasser abschwemmen und ausführlich abrinnen.

Den Kümmel mit einem großen Küchenmesser klein hacken, dann mit Pfeffer, Chili und Neugewürz im Mörser zerstoßen oder mit einem Fleischklopfer zerkleinern. Mit ein kleines bisschen Salz, mildem Essig und gutem Olivenöl durchrühren. Das Gemüse damit ausführlich vermengen und durchziehen.

Der Blattsalat passt herrlich zur knusprig gebratenen Bratwurst.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Chinakohlsalat mit Kümmel

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 05.01.2016 um 12:19 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche