Chinakohlgratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Erdäpfeln; z. B. Urgenta
  • 500 g Chinakohl
  • 400 ml Suppe
  • 200 ml Halbrahm
  • 100 g Gruyère (gerieben)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 0.5 Teelöffel Paprika
  • Pfeffer
  • 4 Specktranchen

Die Erdäpfeln abschälen und in zirka 3 mm dicke Scheibchen schneiden. Den Chinakohl in Viertel und diese in breite Stückchen schneiden.

Kartoffelscheiben in eine Auflaufform Form und die Hälfte der Suppe hinzugießen. Zugedeckt in den 200 Grad heissen Herd schieben und zwanzig Min. dünsten.

Den Chinakohl darauf gleichmäßig verteilen und mit der übrigen Suppe begießen. Zudecken und weitere zwanzig Min. dünsten.

Rahm und Käse durchrühren, Knoblauch ausdrücken und dazugeben und mit Paprika und Pfeffer würzen. Über den Chinakohl gießen und die Specktranchen darüber gleichmäßig verteilen. Ohne Deckel etwa Zehn Min. überbacken.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chinakohlgratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche