Chinakohlgefuellte Blätterteigrouladen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Blätterteig (tiefgekühlt)
  • 500 g Chinakohl
  • 2 Zwiebel
  • 30 g Butterschmalz
  • 125 g Schinken (gekocht)
  • 1 Teelöffel Koriander (gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer
  • 1 EL Petersilie (gehackte)
  • 1 Ei

Blätterteig entfrosten. Chinakohl reinigen und in Streifchen schneiden. Zwiebeln von der Schale befreien und hacken.

Butterschmalz erhitzen, Kohl und Zwiebeln darin andünsten. Schinken würfeln und hinzufügen. Gewürze und Petersilie unterziehen. Alles ein paar min weiterdünsten, dann auskühlen. Blätterteig zu einem Rechteck von ca.

30x40 cm auswalken. Die Chinakohlmasse auf der Hälfte des Teiges gleichmäßig verteilen, die andere Hälfte darüberschlagen und an den Rändern fest glatt drücken. Mit einer Gabel ein Muster eindrücken. Die Roulade auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech legen und mit verquirltem Ei bestreichen. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C 20-eine halbe Stunde backen.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Chinakohlgefuellte Blätterteigrouladen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche