Chinakohlauflauf mit Entenfleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Entenbrust (circa 500g)
  • 3 Zwiebeln (circa 125g)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Zitronenschale (gerieben)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 750 g Chinakohl
  • 30 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 125 ml Milch
  • 125 ml Schlagobers
  • Muskat (gerieben)
  • 50 g Emmentaler (gerieben)

Ein herrliches Rezept mit Rotwein!

Überschüssiges Fett abschütten, kleingewürfelte Zwiebeln in der Bratpfanne goldgelb rösten, das Ganze mit Pfeffer, Salz, Zitronenschale und durchgepresstem Knoblauch herzhaft nachwürzen, zur Seite stellen. In einer zweiten Bratpfanne 2 El Entenfett heiß werden, den in fingerbreite Streifchen geschnittenen Chinakohl darin anschmoren, bis er sich leicht bräunt- (Ein Kohlblatt zur Dekoration zurücklassen.) Mit Salz und Pfeffer würzen. Eine tiefe Gratinform dünn mit Entenfett ausstreichen, die Hälfte des Kohls, darauf das Entenfleisch und den übrigen Kohl einschichten. Butter und Mehl anschwitzen, mit Milch löschen, mit Schlagobers auffüllen und die dicke Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen, über den Auflauf befüllen. Mit geriebenem Käse überstreuen, das Kohlblatt auflegen und den Auflauf im aufgeheizten Herd bei 200 °C (Gas 3) in etwa 20 min überbacken.

Zubereitungszeit: ca. 20 min, Garzeit (mit Überbacken): ca. 45 min. Pro Einheit ca. 25 g Eiklar, 37 g Fett, 14 g Kohlenhydrate = 2152 Joule (514 Kalorien) Das passt dazu: Kartoffelschnee oder Langkornreis.

Das passende Getränk: Ein leichter italienischer Rotwein, z. B. ein Valpolicella.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Chinakohlauflauf mit Entenfleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte