Chinakohl süß-sauer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 250 g Zarter Chinakohl
  • 3 Chilischoten (getrocknet)
  • 40 g Sesamöl
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Heller chinesischer Essig
  • Salz
  • 1 EL Wasser

Die Echte Chinesische Küche:

  • Von: Liu Zihua & Uli Franz erfasst von: K-H. Boller

* 2-3 Leute

Die Chinakohlblätter abspülen und die dicken Blattrippen eben schneiden. Die Blätter in Längsrichtung halbieren. Die Chilischoten 5 Min. in warmen Wasser einweichen, dann von den Kernen befreien und in zarte Streifen schneiden.

In einem Kochtopf ausreichend Wasser aufwallen lassen. Den Chinakohl darin etwa 2 Min. blanchieren. Jetzt abgekühlt abschrecken, abrinnen und auf einen Teller legen.

Den Wok oder eine Bratpfanne erhitzen. Sesamöl darin heiß werden. Chili zufügen und unter Rühren rösten, bis sie duften.

Wok bzw. Bratpfanne von dem Küchenherd nehmen. Zucker Essig Salz und Wasser einfüllen und gut durchrühren. Von Neuem bei schwacher Temperatur unter Rühren erwärmen, bis der Zucker geschmolzen ist.

Sauce über den Chinakohl gießen. Chinakohl etwa 20 Min. einmarinieren.

Chinakohl dann aus der Marinade nehmen, in 4 cm lange Streifchen schneiden und ausführlich auf einem Teller legen. Die Chilistreifen aus der Marinade fischen und neben dem Chinakohl anrichten. Marinade nach Belieben getrennt dazu zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chinakohl süß-sauer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche