Chinakohl-Röllchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für vier Portionen:

  • 25 g Kurzzeitreis
  • Salz
  • 150 g Katenschinken
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Ei
  • 1 Becher Krem double (150 g)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 0.5 Zitrone
  • 1 Chinakohl
  • 250 ml klare Suppe (Instant)

Langkornreis in ausreichend Salzwasser fünf Min. machen. Abtropfen und auskühlen. Schinken grob würfeln und im Handrührer bzw. Blitzhacker fein zermusen. Langkornreis mit Schinkenpüree, gehackter Petersilie, Ei und Krem double (zwei EL zurücklassen) durchrühren. Mit Pfeffer und Saft einer Zitrone nachwürzen. Vom Chinakohl die acht äusseren Blätter ablösen (Rest des Kohls anderweitig verwenden). Jeweils zwei Chinakohlblätter so stapeln, dass die dicken Blattrippen nicht aufeinanderliegen. Zwei der so entstandenen Kohl-"Schiffchen" mit der Füllung belegen. Mit übrigen Chinakohl bedecken und jede Rolle mit Küchenband zusammenbinden. Beide Röllchen aneinander in eine ofenfeste geben legen. Mit klare Suppe und restlichem Krem double begiessen und in das Backrohr schieben. Auf 200 Grad schalten und ungefähr 30 Min. backen.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chinakohl-Röllchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche