Chinakohl aus dem Wok

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Chinakohl (circa 500g)
  • 2 Jungzwiebel
  • 2 EL Erdnussöl
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 EL Ingwer, fein gewürfelt, gestrichen
  • 1 EL Knoblauch, fein gewürfelt, gestrichen
  • 1 Chilischoten (nach Geschmack entkernt)
  • 2 EL Gelbe Sojabohnen (übrig von der Gänsemarinade)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 2 EL Sherry
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL klare Suppe

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Den Chinakohl reinigen, welke äussere Blätter entfernen. Quer in zweifingerbreite Streifchen schneiden.

Frühlingszwiebeln reinigen, das Weisse in halbzentimeterbreite Ringe, das Grün in zentimeterbreite Stückchen schneiden.

Daraufhin am besten in zwei Portionen rösten.

Dazu im Wok Öl erhitzen, zu Beginn die Hälfte der Würzzutaten, also Ingwer und Chilis, Knoblauch, Frühlingszwiebeln und Sojabohnen, dann die Kohlstreifen hinzufügen. Auf kräftigem Feuer unter Rühren rösten, sogleich mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit Zucker würzen.

Herausnehmen und auf einer Platte zur Seite stellen. Mit dem übrigen Kohl genauso verfahren. Darauf das Ganze wiederholt im Wok vermengen, erst jetzt Sherry, Sojasauce und klare Suppe aufgießen. Auf stärkstem Feuer unter Rühren aufwallen lassen. Darauf auch das Grün der Frühlingszwiebeln hinzufügen. In einer Backschüssel auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chinakohl aus dem Wok

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche