Chinagemüse in Sojasosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 5 Shiitake-Schwammerln
  • 1 Karotte (geschält)
  • 2 Chinakohlblätter
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 1 piece Ingwer
  • 50 g Mungosprossen
  • 125 g Tofu
  • Sojasosse
  • Pfeffer
  • 100 ml Hühnersuppe
  • Maizena (Maisstärke)
  • 1 Jungzwiebel
  • 100 ml Basmatireis

Den Langkornreis in Salzwasser garziehen. Den gewürfelten Tofu in Sojasosse, gehacktem Knoblauch und fein geschnittenem Ingwer etwa 1/2 Stunde einmarinieren und in ein kleines bisschen Öl in einem Wok anbraten und herausnehmen. Die Schwammerln, die Karotte, die Jungzwiebel und die Chinakohlblätter kleinschneiden, im Wok anschwitzen , mit Hühnersuppe und der Tofumarinade löschen, ziehen, mit abgekühlt angerührter Maizena (Maisstärke) binden und zum Schluss den Tofu und die Mungosprossen unterziehen. Alles auf einem Teller mit dem Langkornreis zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chinagemüse in Sojasosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche