China-Bratpfanne Sinkiang

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Portionen:

  • 15 g Erdnüsse
  • 200 g Austernpilze
  • 150 g Sojabohnenkeimlinge
  • 3 Jungzwiebel
  • 1 Karotte
  • 150 g Langkornreis
  • 2 EL Thomy Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 375 ml (375 ml) Wasser
  • 1 pouch Maggi Fix für China-Bratpfanne
  • 1 EL Sojasauce

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Erdnüsse in einer Bratpfanne rösten. Austernpilze vielleicht in Stückchen schneiden. Sojabohnenkeimlinge abspülen, abrinnen. Frühlingszwiebeln und Karotte reinigen, abspülen, diagonal in 3 cm lange Stückchen bzw. Dünne Scheibchen schneiden. Langkornreis nach Anweisung machen. Thomy Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl in einer Bratpfanne heiß werden, Schwammerln darin rösten. Restliches Gemüse in die Bratpfanne Form und bei geschlossenem Deckel ca. 3 Min. weichdünsten, dabei gelegentlich auf die andere Seite drehen, herausnehmen. Wasser hinzufügen. Maggi Fix für China-Bratpfanne untermengen, aufwallen lassen und 10 Min. bei geschlossenem Deckel machen. Mit Sojasauce würzen. Gemüse und Schwammerln in der Soße heiß werden, mit Erdnüssen überstreuen und mit dem Langkornreis anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

China-Bratpfanne Sinkiang

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche