Chilisauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 12 Chilischoten
  • 2 md Paradeiser (reif)
  • 1 sm Zwiebel
  • 1 Apfel
  • Feingeraspelt
  • 125 ml Rotweinessig
  • 0.5 carton Zucker

1) Chilis in Längsrichtung halbieren und von den Kernen befreien. Mit der Schnittfläche nach unten auf ein Ofenblech legen und grillen, bis die Haut schwarz ist. Zum Auskühlen mit Aluminiumfolie überdecken.

2) Den Boden jedem Paradeiser kreuzförmig einkerben. 2 Minute in kochendes Wasser legen, abrinnen und auskühlen. Chilis und Paradeiser enthäuten und klein hacken.

3) Apfel, Essig, Zwiebel und Zucker mit Chili- und Tomatenstücken in einer Bratpfanne mischen. Rühren, bis sich der Zucker auflöst, und aufwallen lassen. eine halbe Stunde leicht wallen. Im Kühlschrank abgedeckt bis zu einem Monat haltbar.

Hinweis: Sparsam als Relish zu Käse bzw. kaltem Fleisch verwenden. Verleiht Suppen und Eintöpfen zusätzliche Schärfe

1 Stück = 250 ml

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chilisauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte