Chiligelee

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Chili (Schoten)
  • 1 Stk. Paprika (rot)
  • 500 ml Wasser
  • 50 ml Weinessig
  • 80 g Gelierzucker (3:1)
  • 1 EL Agar-Agar

Für das Chiligelee zuerst Chilischoten und Paprika waschen, entkernen und sehr klein schneiden.

In einem Topf mit Wasser, Weinessig, Gelierzucker und Agar-Agar ca. 5 Minuten kochen lassen.

Das Chiligelee in kleine, saubere Gläser füllen.

Tipp

Die Gläser während des Erkaltens immer wieder durchschütteln, damit sich die die Chili- und Paprikastückchen verteilen und nicht auf dem Boden sinken. Nach dem Chilischneiden die Hände mit Essig abreiben und danach erst waschen.

Das Chiligelee passt sehr gut zu Fischlaibchen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare5

Chiligelee

  1. kutzersalm
    kutzersalm kommentierte am 31.08.2016 um 10:36 Uhr

    Bin aus aktuellem Anlaß, meine Kübelpflanze trägt über hundert Chilifrüchte, erst jetzt auf die Suche gegangen. DAS REZEPT IST SUPER. Ich werde das mit Marille kombinieren.

    Antworten
    • monic
      monic kommentierte am 31.08.2016 um 10:54 Uhr

      freut mich - mit Marille klingt auch gut.

      Antworten
  2. ninica_2806
    ninica_2806 kommentierte am 25.11.2015 um 21:56 Uhr

    toll

    Antworten
  3. katerl19
    katerl19 kommentierte am 23.11.2015 um 14:59 Uhr

    Super! Das muss ich probieren!

    Antworten
  4. MJP
    MJP kommentierte am 14.11.2015 um 00:48 Uhr

    Tolles Rezept, danke!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche