Chilibohnentopf Mit Melanzane

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Bohnen
  • 1 Teelöffel Salz
  • 5 Lorbeerblätter
  • 1000 g Schweineschulter
  • 2 EL Öl
  • 2 lg Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 Chilis, frisch mehr nach Wunsch
  • 1 Ingwerwurzelstück walnussgross
  • 500 g Melanzane
  • 500 g Paradeiser oder
  • 1 Pk. Tomatenfruschtfleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 1000 ml klare Suppe
  • Petersilie oder evtl. Koriandergrün

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

1. Die Bohnen schon am Vortag in ausreichend Wasser einweichen. Anderntags mit frischem Wasser bedeckt gemächlich aufwallen lassen, mit Salz würzen, Lorbeerblätter hinzufügen. Unterhalb des Siedepunkts garziehen - jeweils nach Alter und Sorte bis zu zwei, drei Stunden.

2. In der Zwischenzeit das Fleisch in Würfel von etwa Drei Zentimetern Kantenlänge schneiden. In einem breiten, flachen Kochtopf, der ihnen viel Bodenkontakt bietet, im heissen Öl scharf anbraten.

3. Die gewürfelten Zwiebeln, gehackten Knoblauch und Ingwer sowie die entkernten, fein geschnittenen Chilis hinzufügen.

4. Melanzane in zwei Zentimeter große Würfel schneiden. Zusammen mit dem gehäuteten, entkernten und grob gehackten Paradeiser in den Kochtopf Form.

5. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. Mit klare Suppe überdecken. Zugedeckt auf sanftem Feuer zirka eine Stunde garziehen.

6. Schliesslich 1/3 der Bohnen mit ein kleines bisschen Kochsud im Handrührer zermusen, gemeinsam mit den ganzen Bohnen in den Fleischtopf befüllen. Alles gut vermengen, herzhaft nachwürzen und mit ausreichend Gemüse vermengt zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chilibohnentopf Mit Melanzane

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche