Chili-Spiesse Shanghai

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Schweinefleisch
  • 2 Jungzwiebel
  • 1 EL Chinesische 5-Kräutermischung
  • 1 Prise Sambal Ölek
  • 2 Teelöffel Faschierte Peporoni
  • 5 EL Soja Sauce, pikant
  • Cayennepfeffer
  • 1 Teel Kurkuma
  • 1 EL Essig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Fernöstlicher Tomatenketchup
  • 2 Pk. Thailändischer Blattsalat

Fleisch würfelig schneiden. Für die Marinade Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, mit Kräutermischung, Sambal Ölek, Peporoni vermengen und 2 El Sojasauce einrühren. Kurkuma und Cayennepfeffer dazugeben. Fleischwürfel darin eine halbe Stunde einmarinieren. Auf Holzspiesse stecken, in eine feuerfeste Form legen, Marinade dazugeben. Im Küchenherd (E-Küchenherd: 200 °C /Gas: Stufe 3) 6-8 min rösten. Für das Dressing Öl, Salz, Pfeffer, Essig, übrige Sojasauce, Tomatenketchup und nach Belieben mit ein kleines bisschen Sambal Ölek mischen. Dressing über den abgetropften Blattsalat Form, mit den Spiessen zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chili-Spiesse Shanghai

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte