Chili-Schnitzel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Zubereitung:

  • 20 Min.
  • 2 Chilischoten
  • 4 Hähnchenbrustfilets (à etwa 140 g)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 4 EL Polenta (Maisgriess; (vielleicht mehr) ersatzweise Semmelbrösel)
  • 2 EL Mehl
  • 1 Eier (Klasse M)
  • 3 EL Butterschmalz (eventuell mehr)

Schön scharf: So peppig paniert ist der Genuss garantiert

1. Chilies säubern, in Längsrichtung halbieren, entkernen, abspülen und sehr fein in Würfel schneiden. Hähnchenbrustfilets erkaltet abspülen und abtrocknen.

Jedes Filet waagerecht halbieren, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Chilies und Polenta vermengen. Filetstücke in Mehl auf die andere Seite drehen. Ei mit 2 El Wasser mixen. Filets durch die Eimischung ziehen und dann mit der Chili- Polenta-Mischung panieren.

2. Schmalz in einer großen Bratpfanne erhitzen. Schnitzel darin bei mittlerer Hitze auf jeder Seite in 2-3 Min. goldgelb rösten.

Statt Henderl- mal Fischfilets panieren schmeckt auch gut!

Nusspanade Panieren Sie doch mal das Schnitzel mit Nüssen: Je 150 g gehackte Walnüsse und Cashewnüsse mit 2 El gehackter Petersilie mischen geht ganz einfach!

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chili-Schnitzel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte