Chili-Schinken-Brot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 400 g Weizenmehl
  • 100 g Feiner Polentagries
  • 0.5 Pack. Trockenhefe
  • 250 ml Wasser
  • 3 EL Olivenöl
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 1 EL Feiner Rohrzucker
  • 0.5 Teelöffel Fenchel (gekörnt)
  • 1 Serrano-Chili (getrocknet, entkernt, grob zerhackt)

Füllung:

  • 1 Thaichili (rot getrocknet, entkernt geschrotet)
  • 1 EL Chipotle gemahlen
  • 1 Porree 12 cm (feine Ringe)
  • 4 Schalotten (fein gewürfelt)
  • 0.5 Paprika (rot, fein gewürfelt)
  • 100 g Schinkenwürfelchen (mager)
  • 200 g Frischkäse
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Germteig aus Mehl, Polenta, Wasser, Zucker, Salz, Germ und Olivenöl bereiten. 1 1/2 Std gehen.

Für die Füllung die Schalotten, Porree und Schinken in Olivenöl knusprig anbraten, Paprikawürfelchen kurz mitdünsten.

Chipotle und Thaichili hinzfügen, kurz mit anschwitzen, Frischkäse untermengen und die Menge mit wenig Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Germteig (recht weich) auf ein gutbemehltes Backbrett stürzen, mit bemehlten Händen zu einem flachen Rechteck drücken (ca. 2 cm Höhe), die lauwarme Füllung pinseln.

Das Rechteck von der Schmalseite (ca. Länge der Kastenform) her zusammenrollen (vielleicht Palette zu Hilfe nehmen) und in eine gefettete und bemehlte Kastenform gleiten. Die Oberfläche mit einem scharfen Küchenmesser kreuzweise einkerben.

Zugedeckt 20 min gehen.

Ca. 45 Min. bei Gas Stufe 3-4 im gut aufgeheizten Herd backen.

Eine mit Wasser befüllte Schale am Boden des Ofens unterstützt den Backprozess.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chili-Schinken-Brot

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche