Chili-Sahneeis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 300 ml Milch
  • 1 sm Chillies (getrocknet)
  • 1 lg Zimt (Stange)
  • 4 lg Eidotter
  • 50 g Zucker
  • 100 g Schoko
  • 300 ml Krem double
  • 1 Habanero-Chilischote (scharf); sehr fein gehackt, nach Wahl

Die Milch mit getrockneten Chilischoten und Zimtstange erhitzen, bis sie weitestgehend kocht. Vom Küchenherd nehmen und wenigstens 20 min stehen.

Dotter und Zucker zu einer dicken, hellen Menge verquirlen. Die Gewürze aus der Milch nehmen und die Milch wiederholt erhitzen. Wenn sie fast kocht, die Schoko hinzufügen und rühren, bis sie vollkommen geschmolzen ist. Die Milchmischung in die Eimasse gießen, dabei ununterbrochen mit einem Holzlöffel rühren. Die Menge 3-4 Min. im heissen (nicht kochenden) Wasserbad erhitzen, bis sie ein kleines bisschen eingedickt ist.

Die Mischung abkühlen (sie kühlt rascher ab, wenn man sie in eine saubere Backschüssel gibt), dann wenigstens Liter Std. Kalt stellen.

Die leicht geschlagene Krem double erst direkt vor dem Gefrieren zu der gekühlten Eismasse Form. Kurz vor Ende des Gefriervorgangs die gehackte frische Chilischote hinzufügen.

In Mexiko gehören Chillies und Schoko zu den traditionellen Nahrungsmitteln. Sie harmonieren aussergewöhnlich gut mit Eiskrem, vor allem wenn man ein klein bisschen gehackte frische Chilischote zufügt. Falls gewünscht, kann genauso dunkle Schoko verwendet werden. Da weisse Schoko sehr süß ist, benötigt dieses Rezept erheblich weniger Zucker.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Chili-Sahneeis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche