Chili-Quitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1300 g Schweinenacken (o. Knochen)
  • Salz
  • 2 EL Öl
  • 1000 g Quitten
  • 100 ml Chilisauce (süss-pikant)
  • 4 Lorbeerblätter
  • 1 sm Rosmarin (Zweig)
  • 125 ml Orangen (Saft)
  • 100 ml Kalbsfond (a. d. Glas, vielleicht die Hälfte mehr)
  • Pfeffer (grob zerstossen)

Das Fleisch mit Salz würzen, zu einem Rollbraten verschnüren. Im Öl in einem Bräter scharf anbraten. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 175 Grad ) ohne Deckel eine halbe Stunde rösten.

Quitten achteln, von der Schale befreien, entkernen, mit Salz würzen und in der Chilisauce auf die andere Seite drehen. Nach den eine halbe Stunde Bratzeit mit Lorbeer, Rosmarin und Orangensaft in den Bräter Form. Bei 175 °C (Gas 2, Umluft 160 °C ) weitere 45 min rösten. Quitten nach 20 min auf die andere Seite drehen und den Fond hinzugießen.

Den Braten herausnehmen, 5 min ruhenlassen und aufschneiden. Quitten herzhaft mit Pfeffer würzen und mit Bratensaft und Fleisch zu Tisch bringen.

Zeitaufwand ca.: 1 3/4 Stunden

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chili-Quitten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche