Chili-Pralinen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 400 g Schlagobers
  • 350 g Faschierte bittere Schoko
  • 150 g Faschierte Vollmilch Schoko
  • 30 g Butter
  • 3.75 g Chili-Gewürz
  • Schoko zum Überziehen (70% Kakaoanteil)
  • Weisse Schoko zum Garnieren

Das Schlagobers kurz zum Kochen bringen und von dem Küchenherd nehmen. Die gehackte Schoko in der heissen Schlagobers zerrinnen lassen und gut durchrühren. Das Chili-Gewürz sowie die Butter in die auf Handwärme erkaltete Schokosahne untermengen, bis sich die Butter mit der Menge verbunden hat.

Die Menge in einen Rahmen (15 mal 15 Zentimeter) Form und gleichmässig mit einer Palette oder evtl. einem Schaber gleichmäßig verteilen. 120 Minuten im Kühlschrank auskühlen.

Den Rahmen entfernen und die Oberseite der Menge dünn mit bitterer Schoko einstreichen und fest werden. Anschließend die Platte auf die andere Seite drehen, um einen Boden für die Pralinen zu aufbewahren.

Die Platte in kleine Quadrate (zwei mal zwei Zentimeter) schneiden.

Die Quadrate mit dunkler Schoko überziehen und mit einem Wirbel aus weisser Schoko verzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chili-Pralinen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche