Chili-Powerkraut mit Rindgeschnetzeltem und Erdäpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 EL Öl
  • 1 Teelöffel Chili-Gewürz
  • 300 g Sauerkraut (roh)
  • 300 g Sauerrüben
  • 400 g Faschierte Paradeiser; Dose
  • 400 g Erdäpfeln; abgeschält klein gewürfelt
  • 250 g Dose Kidney-Bohnen abgetropft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 300 g Rindfleisch (geschnetzelt)
  • Zum Kurzbraten, z.B. Huft
  • 1 EL Butterschmalz

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Zwiebel im heissen Öl andünsten. Chili-Gewürz darüber streuen, kurz mitdünsten. Sauerkraut, Sauerrüben sowie Paradeiser hinzufügen, bei geschlossenem Deckel ungefähr Fünfundvierzig Min. bei schwacher Temperatur leicht wallen.

Erdäpfeln und Bohnen zum Eintopf Form, würzen. Alles weitere fünfundvierzig min leicht wallen.

Fleisch in dem heißen Butterschmalz rösten, mit Salz und Pfeffer würzen, mit dem Eintopf vermengen.

Nach Wunsch mit saurem Halbrahm garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chili-Powerkraut mit Rindgeschnetzeltem und Erdäpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche