Chili-Paprika-Gemüse mit Hähnchenbrust - Klink/Koch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Zwiebel abgeschält fein geschn.
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 2 Fleischtomaten
  • 2 Mittelscharfe Chilischoten entkernt, klein geschn.
  • 2 Esslöf. Olivenöl
  • 125 ml Gemüsesuppe
  • 1 Zweig Thymian
  • 2 Hähnchenbrustfilets ohne Haut, Sehnen entfernt
  • 1 Esslöf. Paprikapulver, mild
  • Salz
  • Pfeffer

Paprikas und Paradeiser reinigen, entkernen (bei den Paradeiser nicht zwingend nötig) und etwa 1cm große Stückchen Stückchen schneiden.

Zwiebel und Paprika in einer großen Bratpfanne mit dem Olivenöl anrösten, dabei gut umrühren. Als nächstes die Paradeiser sowie die Chili einrühren, kurz mitrösten, mit Gemüsesuppe löschen und fünf bis sechs min abgedeckt kochen.

Thymianblättchen abzupfen und einrühren, gemeinsam mit dem Paprikapulver. Die Hähnchenbrustfilets mit Salz und Pfeffer auf beiden Seiten würzen, auf das Gemüse legen. Den Kochtopf mit einem gut schliessenden Deckel bedecken und bei milder Hitze ca. Zehn bis fünfzehn Min. mehr ziehen als machen.

Das Fleisch in Scheibchen schneiden, auf Tellern anrichten. Das Gemüse mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken, notfalls Schärfe mit ein wenig Cayennepfeffer erhöhen und zum Fleisch anrichten.

Dazu passt sehr gut Rosmarinkartoffeln bzw. Langkornreis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chili-Paprika-Gemüse mit Hähnchenbrust - Klink/Koch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche