Chili-Papaya-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 8 Scharfe Chilies; (*) Scheidewände und Samen
  • Entfernt... ausser, man möchte es außergewöhnlich
  • Scharf haben...
  • 3 Knoblauchzehen
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 250 g Papayafruchtfleisch in Stückchen
  • 0.5 Teelöffel Ingwer (gerieben)
  • 0.5 Teelöffel Kurkuma (pulver)
  • 50 g Zwiebel (fein gewürfelt)
  • 1 Limette (Saft davon)

Chilies mit den abgeschälten Knoblauchzehen sowie dem Salz in einen Mörser grob zerreiben. Die Papayastücke hinzfügen, fein zerreiben. Ingwer, Kurkuma und Zwiebel dazugeben, alles zusammen gut miteinander mischen.

Mit dem Limettensaft in einen Kochtopf Form und aufwallen lassen. Zwei bis drei Min. auf kleiner Flamme sieden, abkühlen.

(*) Das Rezept stammt aus den französischen Antillen, dort werden die 'Lampion'-Chillies verwendet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Chili-Papaya-Sauce

  1. Liz
    Liz kommentierte am 04.01.2016 um 08:45 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte