Chili-Öl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Chili-Öl die Chilishoten trocknen lassen und anschließend in kleine Stücke schneiden. In eine Flasche füllen und mit Rapsöl auffüllen. Das Chili-Öl einige Wochen durchziehen lassen.

Tipp

Das Chili-Öl kann ganz nach Belieben mehr oder weniger scharf gemacht werden. Gibt man eine Vanilleschote in die Flasche hinzu, so bekommt das Chiliöl eine besonders feine Note.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare3

Chili-Öl

  1. sahnehäubchen
    sahnehäubchen kommentierte am 17.01.2016 um 11:04 Uhr

    Ist schnell und einfach selber gemacht. Ich nehme dazu Olivenöl. Auch als Geschenk toll, einfach ein paar Chilis mit einem schönen Band an die Flasche binden.

    Antworten
  2. Renate51
    Renate51 kommentierte am 28.09.2014 um 07:47 Uhr

    ich hab das mal in einer Pizzeria bekommen,man glaubt meistens die Pizza wäre pikant genug,dieses hervorragende Öl war das i Tüpfelchen,sie hatten die Chilis total klein geschnitten(übrigens gab es noch 2.es Fläschchen mit Knoblauchöl)

    Antworten
  3. Adsharta
    Adsharta kommentierte am 24.01.2014 um 14:50 Uhr

    Nettes und einfaches Geschenk. Ist zu Weihnachten gut angekommen. Ich habe noch einen Zweig Rosmarin sowie ein kleines Stück Vanilleschote in jede Flasche gefüllt. lg Adsharta

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte