Chili-Knoblauch-Fladen mit scharfer Butter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Teig:

  • 200 g Milch (lauwarm)
  • 1 Ei
  • 100 g Naturjoghurt (3, 5%)
  • 2 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 450 g Mehl
  • 0.5 Teelöffel Backpulver
  • 2 Teelöffel Trockenhefe
  • 2 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Chili-Knoblauch Kräutermischung

Scharfe Butter:

  • 100 g Butter (weich)
  • Salz
  • 2 Teelöffel Chili-Knoblauch Kräutermischung

Milch mit Ei, Joghurt, Öl und Zucker durchrühren. Backpulver, Germ, Mehl, Salz und Kräutermischung vermsichen und nach und nach unter die Milch rühren. Teig bei geschlossenem Deckel an einem warmen Ort ca 1 1/2 Stunde gehen.

Teig in 8 Portionen teilen, je zu dünnen Fladen auswalken und auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech legen. Mit Kräutermischung bestäuben. Fladen in vorgeh Backrohr bei 240 °C ca 5 Min backen (sie sind fertig, sobald sie goldbraune Stellen bekommen). Ca 30 Min auf einem Kuchengitter abkühlen.

Butter mit ein kleines bisschen Salz und Kräutermischung nachwürzen und zu den Fladen zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chili-Knoblauch-Fladen mit scharfer Butter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte