Chili-Erdnuss-Nudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 46

  • 500 g Frische dünner Eiernudeln
  • 1 EL Öl
  • 1 Teelöffel Sesamöl
  • 4 EL Erdnusskerne (frisch)
  • 2 sm Chilischoten
  • 4 Melanzane, in Scheibchen genschnitten
  • 200 g Zuckererbsen
  • 100 g Bohnensprossen
  • 3 EL Erdnussbutter mit Nüssen
  • 1 EL Hoisinsauce
  • 4 EL Kokosmilch
  • 2 EL Limettensaft
  • 1 EL Thailändische süsse Chilisauce

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

1. Die Nudeln in einem großen Kochtopf mit kochend heissem Salzwasser 3 min

machen. Die Öle in einem Wok bzw. in einer Bratpfanne erhitzen. Die Erdnüsse darin unter Rühren bei starker Hitze in 1 Minute goldbraun rösten. Chilies, Melanzane und Zuckererbsen einfüllen und 2 Min. rösten. Die Hitze auf mittlere Stufe zurückschalten; Nudeln und Sprossen einfüllen und sehr gut mischen.

2. Hoisinsauce, Erdnussbutter, Kokosmilch, Limettensaft sowie die Chilisauce glattrühren und zu den Nudeln Form. Danach bei mittlerer Hitze unterziehen, bis die Nudeln gut bedeckt sind und die Sauce heiß ist.

Notizen (*1) :

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chili-Erdnuss-Nudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche