Chili Eier

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 12 Eier (hartgekocht)
  • 1 Paprikaschoten
  • 2 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Tasse Tomatenketchup
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 Teelöffel Curry
  • 1 Karton Kresse
  • 200 ml Rotwein
  • 250 ml Sangrita (mexikanisches Getränk)
  • 1 Teelöffel Paprikapukver (edelsüß)
  • 1 Chilli
  • Pfeffer
  • Salz

Für die Chili Eier hartgekochte Eier schälen und in ein großes Glas bzw. in eine Schüssel schichten.

Butter in einer Pfanne erhitzen und die gehackten Knoblauchzehen und Zwiebeln darin glasig schwitzen.

Paprika waschen, Kerne entfernen, in schmale Streifen schneiden und mit der gehackten Chili zu den Zwiebeln geben.

Mit Rotwein ablöschen, mit Tomatenketchup und Sangrita auffüllen und bei geschlossenem Deckel  5-10 Min. auf kleiner Flamme sieden lassen. Mit Curry, Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Gemüse über die Eier geben, abkühlen lassen und am besten über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

Nun die Chili Eier aus dem Kühlschrank nehmen, auf Zimmertemperatur erwärmen lassen und mit Kresse dekoriert servieren.

 

 

Tipp

Zur Herstellung von Chili Eiern benötigen Sie Sangrita. Dieses mexikanische Getränk ist ein Mix aus Tomaten- und Orangensaft, gewürzt mit Salz, Pfeffer, Limette, Tabsasco, Zwiebelsaft und Worcestershire Sauce!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Chili Eier

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 04.05.2015 um 13:25 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. koema
    koema kommentierte am 02.01.2014 um 15:49 Uhr

    Gibt sicher was her...

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche