Chili-Eier mit Kräutern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 12 Eier
  • 2 Chilischoten
  • 250 ml Weissweinessig
  • 2 Lorbeerblätter
  • Je 1 Tl Wacholderbeeren
  • Koriander- und Senfkörner
  • Je 3 Gewürznelken und Thymianzweige
  • Salz
  • Zucker
  • 1 Bund Estragon

1. Eier in etwa 10 Min. hart zubereiten, erkaltet abschrecken und erkalten. Chilischoten nach Belieben entkernen, in feine Ringe schneiden. Mit 1 ein Viertel l Wasser, dem Weinessig, den Lorbeer-blättern, Wacholderbeeren, Koriander- und Senfkörnern, Gewürznelken und Thymianzweigen zum Kochen bringen. Mit Salz und Zucker noch etwas Geschmack geben, in etwa 15 Min. leicht wallen.

2. Eier schälen, mit Estragon in ein großes Glas schichten. Heissen Würzsud darauf gießen (Eier müssen bedeckt sein). Abkühlen. Abgedeckt an einem abkühlen Platz 3 Tage durchziehen.

3. Zum Servieren ausgelaugte Küchenkräuter entfernen. Eier nach Wahl mit frischen Lorbeerzweigen und aufgeschlitzten entkernten Chilischoten im Würzsud anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chili-Eier mit Kräutern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte