Chili Con Carne-Zigarren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 24

Zubereitungszeit:

  • 45 Min.
  • 1 md Zwiebel
  • 100 g Karotten
  • 100 g Knollensellerie
  • 1 Becher Gemüsemais a 212 ml
  • 1 EL Olivenöl
  • 275 g Rinderhack
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1.5 EL Chilisauce
  • 2 EL Paradeismark
  • 1 Minze
  • 1 Pk. Yufka-Teig dreieckig a 400 g; = 24 Stück
  • Fett (für das Blech)

Zum Garnieren:

  • Minze

V I T A L I N F O:

Rezept Sehr Frei Nach:

  • Maitre Jean-Jaques GelÉE

Zwiebel von der Schale befreien und in Würfel schneiden. Karotten und Sellerie von der Schale befreien, abbrausen und in feine Würfel schneiden. Kukuruz abbrausen gut abrinnen.

Öl in eienr Bratpfanne erhitzen. Hack darin bröselig bratewn. Mit Pfeffer und Salz würzen. Gemüse, Zwiebel und Kukuruz dazugeben und zirka

fünf Min. mitbraten, Chilisauce und Paradeismark untermengen, wiederholt mit Pfeffer und Salz nachwürzen. Minze abspülen, trockenschütteln, hacken und unterziehen.

Jeweils 1 EL Hackmasse auf die halbrunde Seite eines jeden Teigblattes Form und zur Spitze hin zusammenrollen. Auf ein gefettetes Blech legen. Im aufgeheizten Küchenherd (E-Küchenherd: 200 Grad /Umluft: 175 Grad / Gas: Stufe 3) 15-18 Min. backen. Mit Minze garnieren. Dazu passen marinierte grüne und schwarze Oliven.

Yufka ....ist die türkische Bezeichnung für sehr schmale Teigblätter aus Weizenmehl, Wasser und Salz. In der griechischen Küche sind sie als Filoteig bekannt. Gibt's abgepackt und fertig ausgerollt dreieckig oder rund - im Kühlregeal türkischer Lebensmittelmaerkte. Alternativ könne Sie ebenfalls frischen Strudelteig verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chili Con Carne-Zigarren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche