Chili con carne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Bohnen, rot oder braun
  • 1000 ml Wasser
  • 1 EL Schweineschmalz
  • 20 g Leichtbutter
  • 500 g Kalbsbrust, ohne Knochen oder Rindfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Chili-Gewürz
  • 1 EL Paprika (edelsüss)
  • 250 g Paradeiser (abgezogen)
  • 0.5 EL Maizena (Maisstärke)

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Chili con carnr ist bei uns das bekannteste Gericht aus der mexikanischen Küche. Genauer gesagt aus der mexikanisch - indianischen Küche. Klar, dass es davon in Mexiko unzählige Rezepte gibt. Aber Bohnen und Chili-Gewürz sind immer dabei.

Bohnen eine Nacht lang in 1 Liter. Wasser einweichen. Im Einweichwasser 90 min machen. Nach 60 min Garzeit, das Fett in einer großen Bratpfanne erhitzen. Das Fleisch mit kaltem Wasser abbrausen und mit Haushaltspapier abtrocknen. Fleisch würfeln, in der Bratpfanne rundum braun anbraten. Geschälte, gewürfelte Zwiebel hinzfügen, glasig weichdünsten. Jetzt Fleisch und Zwiebel zu den Bohnen Form. Mit Chili-Gewürz, Salz, Pfeffer und Paprika würzen. 60 min leicht machen. Abgezogene Paradeiser achteln beziehungsweise grob würfeln. Die kommen auch rein. Noch eine halbe Stunde machen. Noch mal nachwürzen. Wenn nötig Maizena (Maisstärke) mit kaltem Wasser anrühren und die Flüssigkeit damit binden.

Zuspeise:

Als Getränk:

Menü 22/172

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chili con carne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche