Chili con Carne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 lg Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Rote, kleine Chilischoten
  • 50 dag Kidneybohnen, ca. (gekocht)
  • 60 dag Paradeiser
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 50 dag Rinderhack
  • 3 Esslöffel Paradeismark
  • 1 Esslöffel Kakaopulver
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 50 cl Gemüsebouillon
  • 0.5 Teelöffel Chiligewürz
  • 1 Teelöffel Oregano
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • Salz
  • Cayennepfeffer

Zwiebel und Knoblauchzehen von der Schale befreien und fein würfeln. Chilischoten in Längsrichtung halbieren, entsteinen und fein häckseln. Die Kidneybohnen in Sieb geben und ordentlich abrinnen lassen. Paradeiser häuten (mit heissem Leitungswasser begiessen) und in kleine Würfeln kleinschneiden.

Das Öl in einem grossen Kochtopf heiß machen und Zwiebel-, Knofel- und Chiliwürfel dadrin dämpfen. Das Faschiertes dazufügen und anbräunen. Die Mischung mit Salz und Pfeffer würzen. Die angebratene Fleischmischung mit der Gemüsebullion aufgiessen und die Tomatenwürfel, die Kidneybohnen sowie das Paradeismark dazufügen. Mit den übrigen Gewürzen, dem Kakao und Zucker würzen und aufwallen lassen lassen. Temperatur verkleinern und bei geschlossenem Deckel zirka 20-30 Min. auf kleiner Flamme sieden lassen.

1/10/25/index. Html

Unser Tipp: Es gibt viele verschiedene Bohnensorten - probieren Sie einmal eine neue!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chili con Carne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche