Chili con Carne Ix

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1200 g Faschiertes halb u. halb
  • 500 ml Rindsuppe ( Rind )
  • 6 P.Port. Knoblauchzehen
  • 500 g Paradeiser
  • 300 g Zwiebel
  • 5 EL Öl
  • 1 P.Port. Paradeismark
  • 5 P.Port. Chilischoten ( getrocknet )
  • 1 Salz, Pfeffer Chili-Gewürz

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Etwa 3-4 EL Öl in einer Bratpfanne erhitzen und das Faschierte derweil anbräunen, bis es körnig wird. Dann in einen großen Kochtopf Form und mit der klare Suppe auffüllen.

Die Zwiebeln werden gewürfelt und in der Bratpfanne mit dem übrigen Öl angebraten bis sie glasig sind. Dann das Paradeismark hinzufügen, kurz weiter rösten und dann in den Kochtopf Form. Dorthin kommen auch die Paradeiser, aber vorher häuten und kleinschneiden.

Mit dem gepressten Knoblauch und den kleingeschnittenen Chilischoten wird alles zusammen nun gewürzt.

Den Kochtopf jetzt auf kleiner Flamme leicht wallen bis die Paradeiser zerkocht sind. Erst jetzt gibt man die abgetropften Bohnen dazu. Das Chili con Carne wird von Neuem kurz erhitzt und mit Salz, Pfeffer und Chili-Gewürz abgeschmeckt.

Dazu gereicht man am besten Tortillas beziehungsweise ersatzweise Baguette.

Anstelle von Dosenbohnen kann man auch getrocknete rote Bohnen verwenden. Diese müssen dann jedoch wenigstens 12 Stunden vorher in Wasser einweichen und dann gut abgetrocknet werden.

Vielleicht noch ein Tip am Rande. Chili gibt es in vielen Sorten von relativ mild bis sehr scharf. Testet es vorher aus und würzt eher wiederholt nach. Zuviel scharfer Chili kann ein Essen genauso ungeniessbar herstellen. Nach dem Anfassen von Chilischoten ( außergewöhnlich bei eingelegten ) auf jeden Fall die Hände abspülen.

Quelle : mexikanische Rezeptsammlung Thomas Behrens ( 2:2426/3075.20 ) **

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chili con Carne Ix

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche