Chili Cincinnati Style

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Rinderhackfleisch
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 2 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Lorbeerblätter
  • 0.5 Teelöffel Neugewürz (Pulver)
  • 0.5 Teelöffel Zimt (Pulver)
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • 1 EL Cayenne-Pulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 EL Obstessig
  • 1 Prise Tabasco
  • 1000 ml Tomatensaft
  • 1 Becher Dosentomaten, klein; grob zerkleinert
  • 250 g Spaghetti; evt. mehr
  • 50 g Käse; gerieben, z.B. Emmentaler
  • 1 sm Zwiebel (fein gehackt)

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Das Öl in eine großen Bratpfanne erhitzen. Faschiertes und gehackte Zwiebeln bei mässiger Temperatur braun werden lassen. Überschüssiges Fett abschütten. Die übrigen Ingredienzien und Gewürze zufügen und bei geschlossenem Deckel bei kleine Temperatur etwa 1-1 1/2 Stunden machen.

Rechtzeitig vor dem Ende der Kochzeit des Chili die Spaghetti in ausreichend Salzwasser al dente machen und warmstellen.

Die Lorbeerblätter und Knoblauchzehen aus dem ferigen Chili entfernen. Das Chili auf den heissen Nudeln anrichten. Geriebenen Käse sowie gehackte Zwiebeln darüber streuen.

Dieses Chili eignet sich ausgezeichnet zum portionsweisen Einfrieren für die schnelle Küche - derweil die Nudeln machen, können sie die gefrorenen Chili-Portionen in der Mikrowelle entfrosten und erhitzen!

Paradeiser verwendet. Knoblauchzehen gepresst dazu, sowie 20 g Bitter-Schoko in der Sauce geschmolzen, sehr schmackhaft.

Spaghettimenge und Käse verdoppeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chili Cincinnati Style

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche