Chili-Champignons mit geröstetem Salbei

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 5 EL Oe1
  • 12 Salbeiblättchen (frisch)
  • 0.5 Knoblauchzehe gepellt sehr fein gehackt
  • 0.25 Pfefferschote (rot)
  • 0.25 Grüne Pfefferschote Schoten entkernt und q
  • In feinen Streifchen geschn.
  • 125 ml Geflügelfond
  • 1 EL Chilisauce (süss-pikant)
  • 1 Teelöffel Weissweinessig
  • 300 g Champignons (gross)
  • Salz
  • 20 g Butter (eiskalt)

In einer Sauteuse wenig Öl heiß werden. Die Salbeiblättchen bei mittlerer Hitze von beiden Seiten kross rösten. Herausnehmen und auf Küchenrolle abrinnen. Das Öl in der Sauteuse behalten.

Knoblauchwürfelchen und Pfefferschotenstreifen im Salbei-Öl andünsten. Mit knapp einem Drittel von dem Fond löschen und einmal zum Kochen bringen. Die Chilisauce und den Essig unterziehen, die Sauce warm halten.

Champignons mit Küchenrolle abraspeln, von den Stielansätzen befreien, in in etwa Vier mm dicke Scheibchen schneiden und in einer großen Bratpfanne im übrigen Öl bei starker Temperatur von beiden Seiten hellbraun rösten. Pilzscheiben mit Salz würzen und abgetropft auf aufgeheizten Portionstellern anrichten.

Restlichen Fond zur Sauce gießen, einmal aufwallen lassen, die Butter in Flöckchen mit dem Quirl darunter geben. Sauce über die Pilzscheiben gehen. Mit den Salbeiblättchen garniert zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chili-Champignons mit geröstetem Salbei

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche