Chili-Butter-Pralinen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • 500 g Kochschokolade
  • 80 ml Schlagobers
  • 1 Teelöffel Chili-Gewürz
  • 40 g Butter (kalt)
  • 300 g Kochschokolade
  • 50 g Kochschokolade (Vollmilch)
  • Kapselrahmen, zirka 14 x 18 cm Blech ohne Boden, Fachhandel

Zubereitungszeit:

  • 45 Min. + Kühlzeit

Schwierigkeitsgrad:

  • mittel

Pro Stück:

* 200 g Kochschokolade klein hacken. Schlagobers mit Chili-Gewürz aufwallen lassen, Kochschokolade hinzfügen und glatt rühren. Kalte Butter hinzfügen und so lange rühren, bis sich die Kochschokolade vollständig gelöst hat.Die Menge in den Kapselrahmen Form und abgedeckt eine Nacht lang stocken.

* Kreise oder evtl. andere Formen aus der Menge ausstechen. Restliche dunkle Kochschokolade zerrinnen lassen, auskühlen. Pralinen damit überziehen und abgekühlt stellen.Vollmilchkuvertüre zerrinnen lassen, Pralinen damit verzieren.

Tipp: Zum Garnierender Pralinen einen Tiefkühlbeutel mit der Vollmilchkuvertüre befüllen, an der unteren Ecke ein winziges Stück des Beutels klein schneiden. Dadurch entsteht ein kleines Loch, durch das die Kochschokolade in einem hauchdünnen Strahl auf die Pralinen gespritzt werden kann.

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chili-Butter-Pralinen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche