Chili-Aioli mit gegrilltem Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Bunt Gemischtes Gemüse, Z.B:

  • Baby-Artischockenherzen
  • Stangenspargel
  • Fenchel
  • Porree
  • Paprika
  • Olivenöl; zum Einpinseln
  • Meersalz

Für Die Chili-Aioli:

  • 1 Roter Habanero Chili
  • 2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 2 Eidotter
  • 3 EL Semmelbrösel
  • 4 EL Weissweinessig
  • 300 ml Olivenöl
  • 1 EL Kochendes Wasser; nach Bedarf
  • 1 Prise Salz

Ein wunderbareres Spargelrezept:

Die Artischockenherzen erst einmal vorkochen und abschütten. Alle Gemüse mit Olivenöl einpinseln, mit Meersalz überstreuen und unter den Grillschlangen im Herd beziehungsweise auf einer gusseisernen Grillpfanne braun werden lassen.

Aioli wie folgt kochen: Chili unter dem Bratrost rösten, bis die Haut schwarz wird und Blasen wirft. Entstielen und entkernen, die Haut entfernen und das Fruchtfleisch pürieren. Eidotter, Semmelbrösel, Knoblauch, Chili, Salz und Essig in eine Küchenmaschine befüllen und zu einer Krem schlagen. Das Olivenöl in einem dünnen Strahl in die laufende Küchenmaschine gießen, bis die Mischung eindickt. Falls nötig mit ein kleines bisschen kochend heissem Wasser zerrinnen lassen.

Als Dip zu dem gerösteten Gemüse bzw. zu Crudites zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chili-Aioli mit gegrilltem Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche