Chicoréegratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 6 Chicorée
  • Salz
  • 1 md Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 400 g Pelatitomaten
  • Pfeffer
  • 6 Dünne Scheibchen Schinken
  • 50 g Gruyère (gerieben)
  • 100 ml Saucenrahm

Von den Chicoréestauden den Stielansatz kegelförmig weggeben. Den Chicorée in ausreichend kochend heissem Salzwasser ca. zwölf min vorgaren. Sorgfältig herausheben und auf einem Küchentuch sehr gut abtrocknen.

Während das Gemüse gart, die Zwiebel von der Schale befreien und klein hacken. In der heissen Butter glasig weichdünsten. Die Pelati beigeben, mit Salz und Pfeffer würzen und ungefähr zehn Min. leicht kochen. In eine gebutterte Auflaufform Form.

Die Schinkenscheiben jeweils nach Grösse in Längsrichtung einmal falten und damit die Chicoréestauden umwickeln. in das Tomatenbett legen. Alles mit Gruyère überstreuen und mit Saucenrahm beträufeln.

Den Chicoréegratin im auf 200 Grad aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten zwanzig Min. überbacken.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chicoréegratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche