Chicorée-Tarte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 4 EL Apfelwein (oder Weisswein)
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • 100 g Butter (oder Margarine)
  • 150 g Mehl
  • 50 g Gruyère (gerieben)

Belag:

  • 500 g Chicorée; Masse anpassen, bitterer Stiel entfernt; in (circa)
  • 3 cm Breiten Streifchen
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 1 EL Baumnussöl; o. anderes Öl
  • 2 EL Baumnüsse; Masse anpassen grob gehackt
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 3 EL Petersilie (glattblättrig, gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Greyerzer; Masse anpassen, mit dem Sparschäler in dünnen
  • Locken abgezogen

Vor- und Zubereiten: etwa 35 Min.; Kühl stellen: ca.1 Stunden; Backen: etwa 25 Min.

(*) für ein Blech von 28-30 cm ø Teig: Flüssigkeit mit dem Salz aufwallen lassen, von der Platte ziehen.

Leichtbutter beziehungsweise Butter dazugeben, rühren, bis eine cremige Menge entsteht. Mehl und Käse vermengen, beifügen, alles zusammen schnell zu einem weichen Teig zusammenfügen. Aus der Bratpfanne nehmen, bei geschlossenem Deckel zirka

eine Std. Kühl stellen.

Belag: Chicorée mit Saft einer Zitrone vermengen, im heissen Öl ca. Zwei min rührbraten, abkühlen. Restliche Ingredienzien bis und mit Petersilie dazumischen, würzen.

Formen: Teig rund auswallen, auf das gefettete Backblech legen. Aus den Teigresten nach Lust und Laune Formen ausstechen, mit wenig Wasser auf den Rand kleben. Teigboden mit einer Gabel ein paarmal einstechen. Belag darauf gleichmäßig verteilen.

Backen: Ca. Fünfundzwanzig min auf der untersten Schiene des auf 220 °C aufgeheizten Ofens.

Tarte herausnehmen, Greyerzer darüberstreuen, auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chicorée-Tarte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte