Chicorée-Roquefort-Gratin mit Linsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Chicorée
  • 0.5 Zitrone
  • 180 ml Halbrahm
  • 150 g Roquefort
  • 4 EL Semmelbrösel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter

Linsen:

  • 1 Zwiebel (klein, fein gehackt)
  • 2 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 60 g Karotten (klein gewürfelt)
  • 60 g Staudensellerie; dito
  • 1 EL Olivenöl
  • 200 g Linsen (*)
  • 400 ml Suppe

(*) Sorte nehmen, die nicht eingeweicht werden muss.

Chicorée rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. schälen, holzige Teile und Schmutz entfernen), die Stangen halbieren, Stiel ein kleines bisschen entfernen. Eine Bratpfanne mit schwach gesalzenem Wasser aufwallen lassen, Saft einer Zitrone beigeben, Chicorée darin 5 Min. vorkochen. Herausnehmen und abrinnen.

Herd auf 220 °C vorwärmen. Eine flache Auflaufform mit Butter ausstreichen, Chicorée einfüllen (die Chicoréestangen müssen enggepackt sein).

Halbrahm in einem Pfännchen erhitzen (nicht machen). Roquefort in Stückchen schneiden, zum Rahm Form und darin zerrinnen lassen, mit Pfeffer würzen. Diese Menge über den Chicorée Form, Semmelbrösel darüberstreuen. In den Herd schieben und in etwa 20 min überbacken.

In der Zwischenzeit die Linsen kochen: alles zusammen Gemüse in Olivenöl kurz andämpfen, Linsen hinzufügen, mit Suppe löschen und bei geschlossenem Deckel 20 Min. leise auf kleiner Flamme sieden: die gesamte Flüssigkeit kochen.

Linsen auf vorgewärmte Teller gleichmäßig verteilen, Chicorée darauflegen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Chicorée-Roquefort-Gratin mit Linsen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche