Chicorée Milanese Mit Tomatensalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 md Chicorée
  • 150 ml Milch
  • 150 ml Wasser
  • 1 Lorbeergewürz
  • 5 Pimentkörner
  • Pfeffer
  • Salz
  • 3 Eier
  • 5 EL Wasser
  • 100 g Geriebener Käse, z. B. Gouda, Edamer Parmesan o. ae.
  • 50 g Semmelbrösel
  • 1 Zitrone
  • Butterschmalz (zum Braten)
  • Mehl

Chicorée der Länge nach halbieren und den Stiel entfernen. Zitrone in Schnitze teilen. Mehl auf einem Teller bereithalten.

Das Wasser und die Milch in eine Bratpfanne Form, Lorbeer und Neugewürz dazu und mit Pfeffer und Salz würzen. Den Chicorée in die Bratpfanne legen und darin kurz zum Kochen bringen. Danach in einem Sieb abrinnen und auf einem Brett flachdrücken. Die Eier mit ein kleines bisschen Milch verkleppern. Brösel und Parmesan auf einem Teller vermengen.

Die Bratpfanne mit Küchenpapier auswischen und das Butterschmalz darin erhitzen. Den Chicorée im Mehl auf die andere Seite drehen, durch die Eier ziehen und dann in der Brösel/Käse-Mischung wälzen. Im heissen Butterschmalz golden zu Ende backen, dabei einmal auf die andere Seite drehen.

Mit dem Tomatensalat und den Zitronensschnitzen anrichten.

Dazu: Blattsalat von gehäuteten Paradeiser, dünnen roten Zwiebelringen und Kapern, mit einer einfachen Salatsauce angemacht.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Chicorée Milanese Mit Tomatensalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche