Chickenburger

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Stück Hamburgerbrötchen
  • 200 g Hühnerbrust
  • 1 EL Semmelbösel
  • 1 Ei
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Scheiben Speck
  • 2 Scheiben Tomaten
  • 2 Blätter Eisbergsalat (geschnitten)
  • 2 EL Mayonnaise
  • Sonnenblumenöl (zum Braten)

Für den Chickenburger die Hühnerbrust faschieren oder sehr fein hacken und in einer Schüssel mit Ei, Petersilie und Semmelbröseln vermengen. Mit Salz sowie Pfeffer würzen und mit befeuchteten Händen zu Laibchen formen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Laibchen darin auf beiden Seiten braten. Herausnehmen und in Alufolie gehüllt warm stellen.

In derselben Pfanne die Speckscheiben knusprig braten. Für die Chickenburger die Hamburgerbrötchen halbieren und an der Schnittfläche toasten. Die Hühnerlaibchen auf die Unterteile der Brötchen setzen. Je eine Speckscheibe sowie eine Tomatenscheibe darauf legen. Die geschnittenen Salatblätter darauf geben und mit Mayonnaise abschließen. Die Oberteile darauf setzen und die Chickenburger leicht andrücken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 4 0

Kommentare16

Chickenburger

  1. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 22.02.2015 um 08:18 Uhr

    Nur die Kinder fangen damit nichts an, letztens hat der siebenjährige Sohn einer Freundin den selbstgemachten auf die Seite geschoben und gemeint, der beim Mäci schmeckt zehnmal besser. Traurig, wie die Geschmacksverwirrung um sich greift

    Antworten
  2. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 26.06.2016 um 23:46 Uhr

    sehr gut. Haben noch selbstg. Tomatenketchup darauf gegeben

    Antworten
  3. henryhenry
    henryhenry kommentierte am 24.02.2016 um 15:13 Uhr

    sehr gut, aber stimmt die Kids wollen nur Mäci

    Antworten
  4. Vanzi
    Vanzi kommentierte am 21.07.2015 um 07:26 Uhr

    Super :D

    Antworten
  5. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 15.07.2015 um 09:18 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche