Chicken-Ciabatta-Burger mit Folienkartoffel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Sponsored by Powered by Hermine Wech

Für den Chicken-Ciabatta-Burger mit Folienkartoffel zuerst die Marinade vorbereiten. Dazu 3 EL Olivenöl, ½ TL Curry-Pulver sowie je ½ TL Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren.
Das WECH Hühnerfilet einmal im Ganzen halbieren, sodass daraus zwei flache Filets entstehen. Anschließend in die fertige Marinade einlegen und ca. 5 Minuten marinieren lassen.
Danach das fertig marinierte Fleisch für 4 Minuten pro Seite auf den heißen Griller legen und gegebenenfalls mit der restlichen Marinade übergießen.

75g Camembert in 4 Scheiben schneiden (2 Scheiben pro Filet) und nach ungefähr 6 Minuten Grillzeit auf die Filets legen, sodass der Käse langsam auf dem Fleisch zergeht.
Für die Kresse-Sauerrahmsauce 3 EL Mayonnaise, 3 EL Sauerrahm, 5 g ungeschnittene Kresse und jeweils ½ TL Salz und Pfeffer in einer Schüssel gut verrühren.

Die vorgekochten Kartoffeln jeweils auf ein Stück Alufolie legen, mit ½ EL Olivenöl übergießen und mit je ½ TL Salz und Pfeffer würzen. Anschließend mit der Alufolie fest umwickeln und ungefähr 10 Minuten auf den heißen Griller legen und währenddessen immer wieder wenden.

Für die Zubereitung der Limetten-Mayonnaise den Saft von ¼ Limette in eine kleine Schüssel pressen und mit 2-3 EL Mayonnaise sowie je ½ TL Salz und Pfeffer gut vermengen.
Eine Tomate in insgesamt 6 gleichmäßige Scheiben schneiden. 2 Scheiben von einer Ananas schneiden (Dicke ca. ½ cm) und die Schale rundherum großzügig entfernen. Anschließend die Ananasscheiben auf den Griller legen und von jeder Seite ungefähr 2 Minuten lang grillen.

Das Ciabatta-Baguette je nach Größe und Hunger entweder dritteln oder halbieren (für dieses Gericht werden 2 Stück Ciabatta benötigt). Anschließend nochmals der Länge nach halbieren, jede Hälfte mit Butter bestreichen und für ungefähr 2 Minuten auf den Griller legen bis das Ciabatta heiß und knusprig ist.

Zum Anrichten die Ciabattas mit je 15g Ruccola, Limetten-Mayonnaise, einer Ananasscheibe, 3 Scheiben Tomaten und dem Hühnerfilet mit dem geschmolzenen Camembert belegen. Anschließend die Folienkartoffeln mitsamt der Alufolie einschneiden, leicht öffnen und mit der Kresse-Sauerrahmsauce sowie den übrigen 5g Kresse garnieren. Den Chicken-Ciabatta-Burger mit Folienkartoffel servieren.

Tipp

Um zu prüfen ob das Fleisch durch ist hilft der Drucktest. Wenn das Fleisch beim Hineindrücken nicht mehr nachgibt und eine kompakte Konsistenz aufweist ist es fertig.

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 1 0

Kommentare14

Chicken-Ciabatta-Burger mit Folienkartoffel

  1. szb
    szb kommentierte am 29.04.2015 um 07:12 Uhr

    Wenn es gut ist lohnt sich auch der Aufwand

    Antworten
  2. sarnig
    sarnig kommentierte am 19.12.2015 um 19:05 Uhr

    Gut

    Antworten
  3. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 17.11.2015 um 20:51 Uhr

    Tolles Rezept!

    Antworten
  4. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 20.10.2015 um 11:03 Uhr

    sieht lecker aus

    Antworten
  5. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 22.09.2015 um 15:59 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche