Chhole - Kichererbsen-Curry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 150 g Zwiebel
  • 30 g Ingwerwurzel (frisch)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 EL Butterschmalz
  • 2 Teelöffel Koriander (Pulver)
  • 0.25 Teelöffel Chili-Gewürz
  • 1 Teelöffel Amchoor; (Mangopulver) ersatzweise:
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Garam Masala; (asiatisches Gewürz)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 240 g Paradeiser (geschält, aus der Dose)
  • 530 g Kichererbsen; 2 Dosen
  • 1 Koriandergrün-Kochtopf
  • 150 ml Wasser ((1))

Zwiebeln fein in Würfel schneiden. Ingwer abschälen und klein hacken. Knoblauch durch eine Presse drücken. Fett erhitzen. Zwiebeln, Ingwer und Knoblauch goldbraun andünsten. Gewürze hinzfügen und unter Rühren kurz anschwitzen.

Paradeiser zerdrücken, mit dem Saft und Wasser (1) in den Kochtopf Form und einma aufwallen lassen. Kichererbsen in ein Sieb Form, kurz abbrausen, abrinnen und in den Kochtopf Form.

Offen 10 bis 15 min bei mittlerer Hitze dicklich kochen. Zum Servieren den Koriander grob hacken und unterziehen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Chhole - Kichererbsen-Curry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche