Cheschtelepudding - Bern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Kastanien
  • 200 g Zucker
  • 125 g Butter
  • 1 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 6 Eier
  • Weisswein
  • Butter

Sauce:

  • 500 ml Weisswein
  • 125 g Zucker
  • 1 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 8 Eidotter
  • 8 Eiklar

Die Kastanien einkochen und von der Schale befreien; durch Passe-vite drehen und mit Zucker, Butter und Zitronenschale durchrühren. nach und nach die Eier unterziehen. Eine große Serviette mit Butter bestreichen und die Kastanienmasse einfüllen. Die Serviette gut zubinden und an einem Kellenstiel in den leicht kochenden Wein hineinhängen. 1 1/2 Stunden machen.

Für die Krem den Wein - man verwendet den übriggebliebenen Wein - nochmal kurz mit Zucker und Zitronenschale zum Kochen bringen. Die Eidotter verklopfen und den Wein unter durchgehendem Rühren darübergiessen. Alles zusammen nochmal zum Kochen bringen, bis es leicht eindickt. Sofort zum Kastanienpudding zu Tisch bringen.

Will man die Krem abgekühlt zu Tisch bringen, kann man nach dem Erkalten noch die steifgeschlagenen Eiklar unterziehen, was die kalte Krem außergewöhnlich luftig macht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Cheschtelepudding - Bern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche