Cherimoya-Dattel-Dessert

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 2 Cherimoya
  • 4 Eier
  • 2 EL Akazienhonig
  • 1 Prise Salz
  • 2 Pk. Vanillezucker (Bourbon)
  • 1 Zitrone (Saft und Schale davon)
  • 2 Datteln
  • Butter

Cherimoya halbieren. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen und durch ein grobmaschiges Sieb aufstreichen.

Honig, Eier, Salz und Vanillezucker unter das Püree vermengen. Mit Zitronenschale und -saft nachwürzen.

Backrohr auf 150 °C vorwärmen. Wasser aufwallen lassen.

Souffle oder evtl. Tassen-Förmchen mit Butter einfetten und in eine ofenfeste geben stellen. Menge darin gleichmäßig verteilen. Datteln der Länge nach achteln und jeweils zwei Streifchen darauf legen. Förmchen mit Aluminiumfolie verschließen.

Kochend heisses Wasser in die geben gießen, sodass die Förmchen zu zwei Drittel im Wasser stehen. In der unteren Ofenhälfte zwanzig Min. stocken. Vor dem Servieren wenigstens 120 Minuten abgekühlt stellen.

Anstelle von Cherimoya können ebenfalls zwei reife Bananen verwendet werden. Datteln können nach Lust und Laune durch Mandelkerne oder evtl. Baumnüsse ersetzt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Cherimoya-Dattel-Dessert

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche