Chef-Salat, Selbstgemacht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Hähnchenbrustfilets ss ca. 100 g
  • 150 g Vogerlsalat bzw. Rucola
  • 2 Eier (hartgekocht)
  • 200 g Kleine Ananasstücke ohne Saft
  • 8 Mittelgrosse frische Champignons in Scheiben
  • 0.5 Kleines Glas Selleriestifte (abgetropft)
  • 1 Apfel (abgeschält und in Scheiben)
  • 2 Schalotten mit Grün in dünnen Ringen
  • 2 EL Kürbis - oder evtl. Sonnenblumenkerne
  • 1 Teelöffel Senf
  • 50 ml süsses Schlagobers
  • 1 Msp Chili-Gewürz
  • Je 1 El Wein - und Himbeeressig
  • Je 2 El Oliven - und Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 100 ml Joghurtsosse "Mirakel Whip Balance"
  • Pfeffer
  • Salz
  • Dill (fein gehackt)

Brustfilets würzen, gardünsten und in schmale Streifchen schneiden. Blattsalat abspülen, trocken schütteln und auf zwei Backschüsseln ver- teilen. Eier vierteln und auf den Blattsalat legen.

Die Ingredienzien "Ananasstücke ... Kürbiskerne" in eine ausreichend große Schüssel Form und gut vermengen.

Aus den Ingredienzien "Senf ... Mirakel Whip" ein Salatdressing fertigen, mit Pfeffer und Salz pikant nachwürzen, über den Blattsalat gießen, alles zusammen gut mischen und bei geschlossenem Deckel 1/2 Stunde im Kühlschrank durchziehen.

Anschliessend den gemischten Blattsalat über Eier und Salatblaet- ter gleichmäßig verteilen, mit den Hähnchenbrustscheiben belegen und mit ein wenig Dill überstreuen.

Zuspeisen : frisches Baguette Getränk : gut gekühlter Rose

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chef-Salat, Selbstgemacht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche