Chatschapuri - Georgisches Hefebrot mit Käse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 750 g Sahnequark
  • 4 Eier
  • 50 g Butter (oder Margarine)
  • 2 Pk. Trockenhefe
  • 250 ml Milch
  • 600 g Mehl
  • 1 EL Salz
  • 250 g Gouda
  • 250 g Tilsiter
  • 3 Feste Camemberts à 125 g

Den Topfen eine Nacht lang auf einem Sieb abrinnen. Für den Teig zwei Eier mit zerlassenem Fett mixen. Trockenhefe mit Milch durchrühren. Zu den Eiern Form. Mehl und Salz hinzufügen und alles zusammen zu einem weichen Teig zusammenkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ungefähr eine halbe Stunde gehen, bis er sich ungefähr verdoppelt hat.

Für die Füllung Gouda und Tilsiter würfeln. Vom Camenbert die weisse Rinde klein schneiden. Den Käse ebenfalls würfeln. Camenbert, Tilsiter, Gouda, Topfen und die übrigen Eier mischen.

Den Teig auf ein wenig Mehl zu einem Kreis von zirka 30 Zentimeter Durchmesser auswalken. Die Füllung darauf gleichmäßig verteilen, dabei einen zirka daumenbreiten Rand frei. Den Teig von dem Rand her über die Füllung ziehen. Das Brot auf ein mit Backtrennpapier ausgelegtes Blech legen. In das kalte Backrohr schieben, auf 200 °C /Gas Stufe 3 schalten und zirka 40 Min. hellbraun backen.

Pro Person ungefähr 3558 Joule/850 Kalorien

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Chatschapuri - Georgisches Hefebrot mit Käse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche