Châteaubriand

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Rindsfilet aus der Mitte
  • 50 g Butterschmalz
  • Pfeffer
  • Salz

Marinade:

  • 1 Karotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 1 Salbei (Zweig)
  • 1 Rosmarin (Zweig)
  • 500 ml Rotwein (trocken)
  • 2 EL Essig
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Teelöffel Senf
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Gewürznelken
  • Pfeffer

Für die Marinade Karotten reinigen und kleinschneiden, Knoblauchzehe hacken, Petersilie und Salbei abzupfen, die restlichen Ingredienzien zufügen und mit den Gewürzen mischen. Das Fleisch in einen Kochtopf Form und mit der Marinade begießen. Circa 3 Stunden einmarinieren, ab und zu auf die andere Seite drehen. Herausnehmen und abtrocknen. Die Marinade durch ein Sieb Form. Das Fett in einem Bräter erhitzen und das Fleisch rundum anbraten, mit der Marinade ein wenig löschen und im Backrohr bei 180 Grad circa 20 Min. weiterbraten. Das Fleisch 3 Min. ruhen, mit Pfeffer und Salz würzen und zum Servieren diagonal anschneiden.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Châteaubriand

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche