Châteaubriand

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 3 Schalotten
  • 100 g Butter
  • 400 g Rindsfilet (aus der Mitte)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1 Teelöffel Estragonblätter (frisch)
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer, zerstoßen
  • 50 ml Weissweinessig
  • 250 ml Weisswein
  • 3 Eidotter
  • 1 Teelöffel Kerbel (frisch)

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Schalotten klein schneiden. Butter in der Bratpfanne schmelzen (nicht über 50 °C erwärmen) und abschäumen.

Backrohr auf 120 °C (Umluft: 100 °C /Gasherd: Stufe 1-2) vorwärmen.Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und im heissen Butterschmalz von allen Seiten herzhaft anbraten. Dann das Fleisch herausnehmen, auf eine Platte legen und im warmen Herd etwa 45 Min. gar ziehen.

Für die Sauce Estragon, Schalotten, gestossenen Pfeffer, Essig und Weisswein in einen Kochtopf Form, auf ca.80 ml kochen und dann durch ein Sieb passieren. Die Dotter in einen Schlagkessel Form, die lauwarme Reduktion zugiessen und über dem heissen Wasserbad schlagen, bis die Dotter abgebunden sind und eine cremige Konsistenz entsteht. Die flüssige Butterschmalz in die Eigelbmasse untermengen.

Kerbel klein hacken, mit Salz und Pfeffer in die Sauce Form und warm halten, darf nicht mehr machen (ca. 70 Grad ).

Das Fleisch am Tisch zerlegen und mit der Sauce zu Tisch bringen.

Dazu passen verschiedene Gemüsesorten und Zuspeisen wie z.B.: Brokkoli, Paradeiser, Karfiol, Bohnen oder Karotten, sowie Pommes dauphine, Pommes risollees oder Kroketten

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Châteaubriand

  1. habibti
    habibti kommentierte am 27.09.2015 um 15:59 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche