Charlotte Russe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 ml Milch
  • 1 Vanillestange
  • 4 Eidotter
  • 40 g Zucker
  • 100 g Früchte (gemischt)
  • 40 ml Maraschino
  • 1 Pk. Biskotten
  • 4 Blatt Gelatine
  • 250 ml Schlagobers (geschlagen)

Zum Garnieren:

  • Kandierte Früchte

Die kandierte Früchte mit dem Maraschino vermischen. Eine kleine Tortenspringform mit Biskotten auskleiden.

Milch und aufgeschlitzte Vanillestange aufwallen lassen und kurz ziehen. Eidotter und Zucker zu einer dicken Krem schlagen. Die Vanillemilch wiederholt aufwallen lassen und in die Eicreme einwickeln.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Wenn sie zusammengefallen ist, auspressen und in der heissen Krem zerrinnen lassen. In einer mit kaltem Wasser gefüllten Backschüssel stellen und ein wenig kaltrühren.

Wenn die Krem dem Rand entlang zu gelieren beginnt, die Schlagobers gemeinsam mit den kandierten Früchten unterrühren. In die vorbereitete Form geben und Vier Stunden abgekühlt stellen.

Die Charlotte Russe mit kandierten Früchten garniert zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Charlotte Russe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte