Charlotte Royal

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Biskuit:

  • 4 Eiklar
  • 1 Prise Salz
  • 1 Vanilleschote
  • 125 g Zucker
  • 4 Dotter
  • 100 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Pk. Vanillepuddingpulver

Weincreme::

  • 8 Blatt Gelatine (weiss)
  • 250 ml Weisswein
  • 100 g Zucker
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 375 ml Schlagobers

Ausserdem:

  • Kirschen (kandiert)
  • 500 g Kirschkonfitüre

Für den Biskuit die Vanilleschote auskratzen. Die Dotter mit der Hälfte des Zuckers cremig aufschlagen, dann das Vanillemark und das Salz darunter geben. Die Eiweisse mit der anderen Hälfte des Zuckers zu Schnee aufschlagen. Mehl, Vanille-Puddingpulver und Backpulver sieben. Den Schnee vorsichtig unter die Eigelbmasse heben, dann die Mehlmischung vorsichtig unterziehen. Die Biskuitmasse auf ein mit gebuttertem Backtrennpapier ausgelegten Blech aufstreichen und im aufgeheizten Herd bei 230 °C etwa 10 Min. backen. Den Biskuit mit der Kirsch-Marmelade bestreichen und vorsichtig zusammenrollen und auskühlen.

Für die Weincreme die Gelatine einweichen. Den Wein mit Zucker und Saft einer Zitrone erhitzen und die ausgedrückte, eingeweichte Gelatine darin zerrinnen lassen. Das Schlagobers steif aufschlagen und wenn die Krem zu gelieren beginnt 2/3 dem Schlagobers vorsichtig durchmischen.

Für die Fertigstellung eine Backschüssel beziehungsweise runde geben ausfetten.

Die Biskuitroulade in schmale Scheibchen schneiden und die Backschüssel damit ausbreiten. Die Weincreme in die geben befüllen. Wenn die Weincreme ein wenig erstarrt ist mit den übrigen Rouladenscheiben überdecken. Die Charlotte ca. 2 Stunden abgekühlt stellen. Mit der übrigen Schlagobers und kandierten Kirschen dekorieren.

x. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Charlotte Royal

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche